DE Contact
Order
Arzneistoffe (A-Z)

Amitriptylin

Amitriptyline

Material

Serum: 0,2 ml

Halbwertzeit (HWZ)

10-28 Std. (Amitriptylin)
18-44 Std. (Nortriptylin)

Methode

LC-MS/MS

Mitbestimmter Metabolit

Nortriptylin

Nortriptylin ist der pharmakologisch aktive Metabolit von Amitriptylin.

Referenzbereich

Summe aus Amitriptylin und Nortriptylin:

Therapeutisch: 80-200 ng/ml
Kritisch ab 300 ng/ml

Quelle: Consensus Guidelines for Therapeutic Drug Monitoring in Neuropsychopharmacology (AGNP) 2017

Auswahl Medikamente

Saroten®
Syneudon®
Amioxid®(Amitriptylin-N-Oxid)

Note

Amitriptylin-N-Oxid ist das Prodrug von Amitriptylin.

Gemäß AGNP wird das TDM von Amitriptylin für die Dosisfindung und für spezielle Indikationen dringend empfohlen, da bei therapeutischen Plasmakonzentrationen die höchste Wahrscheinlichkeit des Ansprechens besteht.
(Empfehlung AGNP Stufe 1: TDM dringend empfohlen)

Siehe auch Molekulargenetische Analysen A-Z/Cytochrom P 450, CYP2D6, CYP2C9, CYP2C19, CYP1A2.

Accredited

yes

Top