DE Contact
Order
Arzneistoffe (A-Z)

Methotrexate

Methotrexate (MTX)

Material

Serum oder Plasma: 0,5 ml
Stabilität: 2 Wochen bei 2-8°C

Methode

Fremdreagenz ARKMethotrexat Assay auf Roche Cobas

therapeutischer Bereich

Nach 24h: <10 µmol/l
Nach 48h: <1,0 µmol/l
Nach 72h: <0,2 µmol/l

Der therapeutische Bereich bezieht sich auf die intravenöse Hochdosistherapie.

Auswahl Medikamente

Bendatrexat®
Lantarel®
Metex®
Methotrexamed®

Note

Methotrexat-Serumkonzentrationen sind abhängig von der Indikation für den Einsatz, der Dosierung, der Art der Gabe, dem Behandlungsschema, der individuellen Pharmakokinetik, dem Metabolismus und anderen klinischen Faktoren.

Proben von Patienten, die Glucarpidase (Carboxypeptidase G2) notfallmäßig als Schutz gegen hohe Methotrexatkonzentrationen erhalten haben, sollten nicht mit dem ARK Methotrexat-Test gemessen werden. Diese Proben enthalten durch den Abbau von Methotrexat durch Glucarpidase eine erhöhte Serum-Konzentration von 4-[[2,4-Diamino-6-(pteridinyl)methyl]-methylamino]-Benzoesäure (DAMPA). DAMPA zeigt eine Kreuzreaktivität mit dem in diesem Test verwendeten Methotrexat-Antikörper. DAMPA kann mindestens fünf bis sieben Tage lang im Blut zirkulieren, bevor wieder präzise Methotrexat-Serumkonzentrationen gemessen werden können.

Accredited

yes

Top