DE Contact
Order
Arzneistoffe (A-Z)

Methylphenidat

Methylphenidate

Material

Serum: 0,2 ml

Halbwertzeit (HWZ)

2 Std.

Methode

LC-MS/MS

Mitbestimmter Metabolit

Ritalinsäure

Für die pharmakologisch inaktive Ritalinsäure sind keine therapeutischen Bereiche definiert. Der Plasmaspiegel der Ritalinsäure findet sich normalerweise etwa um den Faktor 10 höher als die Muttersubstanz Methyphenidat. Auf diese Weise dient die Bestimmung der Ritalinsäure als informativer Parameter der ergänzenden Einschätzung des Methylphenidatspiegels hinsichtlich Compliance, Metabolisierung und als Plausibilitätskontrolle unter Einnahme von Methylphenidat.

Referenzbereich

Kinder und Jugendliche
Therapeutisch: 6-26 ng/ml
Kritisch ab 50 ng/ml

Erwachsene
Therapeutisch: 12-79 ng/ml
Kritisch ab 50 ng/ml

Die therapeutischen Bereiche gelten bei Blutentnahme zwei Stunden nach Einnahme von 20 mg einer schnellfreisetzenden bzw. 4-6 Std. nach 40 mg einer retardierten Formulierung (Spitzenspiegel).

Quelle: Consensus Guidelines for Therapeutic Drug Monitoring in Neuropsychopharmacology (AGNP) 2017.

Auswahl Medikamente

Concerta®
Medikinet®
Ritalin®

Note

Siehe auch Molekulargenetische Analysen A-Z/Carboxylesterase 1.

Accredited

yes

Top