DE Contact
Order
Arzneistoffe (A-Z)

Metamizole as 4-Aminoantipyrine

Metamizole

Material

Serum: 0,2 ml

Halbwertzeit (HWZ)

15 min (Metamizol)
2 bis 3 Std. (4-Methylaminoantipyrin)
2 bis 5 Std. (4-Aminoantipyrin)

Methode

LC-MS/MS

Mitbestimmter Metabolit

4-Methylaminoantipyrin
4-Aminoantipyrin

Referenzbereich

Metamizol wird nach oraler Applikation innerhalb weniger Minuten vollständig zum pharmakologisch wirksamen Hauptmetaboliten 4-Methylaminoantipyrin (4-MAA) und weiter zum etwas schwächer wirksamen 4-Aminoantipyrin (4-AA) metabolisiert.

4-Methylaminoantipyrin
Gemäß Fachinformation findet sich etwa 1 bis 3 Stunden nach oraler Anwendung von 1 g Metamizol-Natrium eine maximale Konzentration von etwa 8 bis 13 µg/ml, nach rektaler Gabe von etwa 4 bis 8 µg/ml.

4-Aminoantipyrin
Für 4-Aminoantipyrin ist kein therapeutischer Bereich definiert. Laut Literatur liegt das Verhältnis von 4-Methylaminoantipyrin zu 4-Aminoantipyrin bei etwa 10:1.
Die Bestimmung dient als informativer Parameter der ergänzenden Einschätzung des Metamizolspiegels hinsichtlich Compliance, Metabolisierung usw.

Auswahl Medikamente

Novalgin®
Novaminsulfon-ratiopharm®

Top