DE Contact
Order
Arzneistoffe (A-Z)

Ciprofloxacin

Ciprofloxacin

Material

Serum: 1 ml

Halbwertzeit (HWZ)

4 bis 7 Std.

Methode

HPLC

Referenzbereich

Gemäß Fachinformation ergeben Einzeldosen von 100 bis 750 mg dosisabhängige Maximal-konzentrationen im Serum zwischen 0,56 und 3,7 µg/ml.

Nach Pea et al. 2006* finden sich abhängig von der Dosierung folgende Tal- bzw. Maximalspiegel (Cmax, nach 1 bis 2 Stunden):

200 mg zweimal täglich

Talspiegel 0,1–4,0 µg/ml (Median 0,3)
Maximalspiegel 0,4–6,9 µg/ml (Median 1,7)

400 mg zweimal täglich

Talspiegel 0,1–2,2 µg/ml (Median 0,4)
Maximalspiegel 0,7–6,6 µg/ml (Median 2,8)

Die gleichen Autoren empfehlen die Nutzung der Cmax/MHK-Ratio, welche über 10 bis 12 liegen sollte. Gemäß EUCAST liegen für Ciprofloxacin beispielsweise die Grenzwerte der MHK für sensibel getestete Pseudomonas spp., Acinetobacter spp. und Staphylococcus aureus bei ≤ 0,001 µg/ml, für Enterococcus spp. (nur unkomplizierte HWI) bei ≤4 µg/ml.

*Pea et al. Which reliable pharmacodynamic breakpoint should be advised for ciprofloxacin monotherapy in the hospital setting? A TDM-based retrospective perspective. Journal of Antimicrobial Chemotherapy (2006) 58, 380–386

Auswahl Medikamente

Ciloxan®
Ciprobay®
Cipro-saar®
InfectoCipro®
Keciflox®
Panotile®

Accredited

yes

Top